Bürgerstiftung Ammerndorf

Im Mai 2004 wurde die Initiative gestartet, in Ammerndorf eine Bürgerstiftung zu initiieren. Zwischenzeitlich wurde am 23.08.2012 durch den Regierungspräsidenten von Mittelfranken, Dr. Thomas Bauer, die Rechtsfähigkeit der Stiftung anerkannt. Das aktuelle Stiftungskapital betrug zu diesem Zeitpunkt ca. 53.000,00 €.

 

 

Bürgerstiftung Anerkennung

Bild von links: Gudrun Schmuck, stellv. Vorsitzender Horst Schidel, Regierungsprsäident MFR Dr. Thomas Bauer, 1. Vorsitzender Norbert Reichardt
 

Der Zweck der Bürgerstiftung Ammerndorf ist die Jugend-, Alten- und Familienhilfe in Ammerndorf zu fördern.

Dieser Stiftungszweck wird beispielsweise verwirklicht durch
a)        Unterstützung von Körperschaften nach Maßgabe des § 58.1 AO, die die vorgenannten Aufgaben ganz oder teilweise fördern und verfolgen,
b)        Förderung der Kooperation zwischen Organisationen und Einrichtungen, die ebenfalls diese Zwecke verfolgen,
c)        Förderung des Meinungsaustausches und der Meinungsbildung sowie öffentlicher Veranstaltungen, um den Stiftungszweck und Bürgerstiftungsgedanken in der Bevölkerung zu verankern,
d)        Vergabe von Stipendien, Beihilfen oder ähnlichen Unterstützungen zur Förderung der Fort- und Ausbildung auf den Gebieten des Stiftungszwecks,
e)        Schaffung und Unterstützung lokaler Einrichtungen und Projekte der Jugend- Familien- und Altenhilfe
f)          Schaffung von seniorengerechten Wohnungen in einem Projekt „Wohnen Jung/Alt“.
 
Die Bürgerstiftung Ammerndorf will dem Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger dienen, das Gemeinwesen in der Marktgemeinde Ammerndorf stärken und das Zusammenleben von Jung und Alt fördern. Sie führt Menschen zusammen, die sich aktiv als Stifter, Spender und ehrenamtliche Mitarbeiter (Zeitstifter) für die Projekte der Bürgerstiftung engagieren. Sie schafft so die Voraussetzung - basierend auf humanen Werten wie Menschenwürde, persönliche Freiheit, Toleranz und Solidarität - dass soziale Projekte in Ammerndorf entwickelt und unterstützt werden.

Vorstand der Bürgerstiftung:

Erster Vorsitzender: Norbert Reichardt, Tel.: 09127/ 98 37

Stellv. Vorsitzende: Gudrun Schmuck, Tel.: 09127/ 76 68

Siegfried Warstat, Tel. 09127/75 19

Info's zur Bürgerstiftung