Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Vordrucke zur Erstellung von Wasseranschlüssen bei Neubauten, Erneuerung von Wasseranschlüssen bzw. deren Änderung

Formular 1: Antrag Bauwasser zum kurzzeitigen Anschluss an das Wassernetz der Gemeindewerke Ammerndorf

Dieses Formular füllen Sie bitte dann aus, wenn Sie einen provisorischen Wasseranschluss für Bauwasser oder zur Ausrichtung von Festen etc. benötigen. Der Antrag muss mindestens 21 Tage vor der geplanten Inbetriebnahme bei der Verwaltung (Bauamt im Rathaus Ammerndorf) eingegangen sein. Das Formular enthält auch die anfallenden Gebühren für diese Anschlussart.
Antrag Bauwasser

Formular 2: Antrag für dauerhaften Hausanschluss

Dieses Formular ist der Antrag für die Herstellung, Erneuerung oder Änderung einen Hausanschlusses für Wohn- und Gewerbeimmobilien. Hiermit beantragen Sie einen dauerhaften Anschluss an das Wasserversorgungsnetz. Dieser Antrag ist von Ihnen mit allen notwendigen Unterlagen rechtzeitig einzureichen, denn erst nach Abgabe der kompletten Unterlagen nehmen die Gemeindewerke die Arbeiten für den Hausanschluss auf. Abgabe des Antrags bei der Verwaltung (Bauamt) im Rathaus Ammerndorf.
Antrag Hausanschluss

Formular 3: Fertigstellungsanzeige

Dieses Formular füllen Sie und der Installateur der Hausinstallation bitte nach ordnungsgemäßer Fertigstellung der Hausinstallation aus.
Bitte geben Sie dieses Formular ebenfalls bei der Verwaltung (Bauamt) im Rathaus Ammerndorf ab.
Antrag Fertigstellungsanzeige

E-Mail Bauamt Ammerndorf: bauamt@ammerndorf.de